„Die THG proudly presents...“

Erstellt von Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule/AD | Neuigkeiten

Die Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule ist mit ihrem neuen Kursangebot „Politik-Medien-Theater“ stolze Gewinnerin des zweiten Platzes des Förderpreises der Cranach-Stiftung 2017!

Mit diesem Preis, um den sich jedes Jahr Schulen aus verschiedenen Städten in Deutschland bewerben, werden Projekte ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise um die Realisierung von Chancengleichheit und individueller Förderung für Schülerinnen und Schüler verdient machen. Die Auszeichnung beinhaltet eine Fördersumme von 25000 Euro, mit der das Projekt realisiert werden soll.

Für unser Projekt bedeutet diese Fördersumme eine großartige Unterstützung – die Cranach-Stiftung wird den Fortschritt des Projektes über den Förderzeitraum von zwei Jahren begleiten.

Seit dem Schuljahr 2013/14 besteht die THG als Schule von Klasse 1-13, entstanden durch zwei Fusionen und dem Zusammenschluss dreier Schulen.

Wir sind eine Schule für ALLE und schreiten stetig auf dem Weg der individuellen Förderung unserer Schüler*ìnnen mit dem Ziel, ihnen den individuell bestmöglichen Schulabschluss zu ermöglichen.

Eines unserer neuesten Projekte ist dabei eben jener nun ausgezeichnete Kurs "Politik-Medien-Theater", der ab dem nächsten Schuljahr für den Wahlpflichtbereich im 9. und 10. Jahrgang angeboten werden wird.

Dieser Kurs bringt die Inhalte verschiedener Fächer (insbesondere Politikwissenschaft, Deutsch, Darstellendes Spiel) zusammen und verbindet sie zu einem neuen Angebot mit vielseitigen Möglichkeiten für ein kreatives Lernen.

Das Projekt möchte das Interesse der Schülerinnen und Schüler an politisch-gesellschaftlichen Fragestellungen wecken und verstärken, Chancen und Probleme der (neuen) Medienwelt ausloten und zudem die kreativen Möglichkeiten des Theaters ausschöpfen, mit denen die Schüler*innen weitere ihrer Talente entdecken können.

Ein engagiertes Team von Lehrer*innen arbeitet an der Verwirklichung des Projekts zum kommenden Schuljahr und freut sich über die Auszeichnung der Cranach-Stiftung aus dem Stifterverband der Deutschen Wissenschaft in besonderer Weise.

Mit dem Fördergeld ist es uns nun möglich, eine professionelle Theaterbühne in unserer sehr schönen, denkmalgeschützten Aula zu bauen. Zahlreiche weitere Projekte und Präsentationen werden wir dadurch realisieren können.

Die THG dankt der Cranach-Stiftung für die Auszeichnung und Anerkennung unserer Arbeit und auch der diesjährigen Preisträgerin des Cranach-Künstlerpreises, Lynn Weyrich, für das eigens für uns angefertigte Kunstwerk (siehe Foto)!

Wir freuen uns sehr, unseren Schülerinnen und Schülern ein weiteres besonderes Schulprojekt anbieten zu können.

Foto: Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule