Heimatverein Tiergarten: Spaziergang durch die südliche Mitte von Moabit

Erstellt von Ulrich Schulze-Marmeling | Neuigkeiten

Sonnabend, 21. April 2018 um 15.00 Uhr

lm Rahmen seiner Reihe von Spaziergängen durch unseren Stadtteil, die Zugezogenen ebenso wie ,,alten Hasen“ einen Überblick bieten sollen, bietet der Heimatverein Tiergarten unter der kundigen Leitung von Herrn Andreas Szagun, einen Spaziergang durch die südliche Mitte von Moabit an. 

Wo der Kurfürst einst jagte, jagen sich heute manche Hunde und im heutigen Wohngebiet rauchten die Schlote. Nicht zu vergessen: Einst sollten Raupen das Gebiet bevölkern. Aber auch ein trauriger Aspekt unserer Geschichte wird thematisiert. Seien Sie gespannt, auch Sie werden wahrscheinlich noch etwas Neues erfahren.

Termin: Sonnabend, 21. April 2018 um 15.00 Uhr

Treffpunkt: Stromstraße 10 b, 10555 Berlin, Café-Restaurant „Am Park“

Kosten: für Mitglieder des Heimatvereins: 5,- €, für Nichtmitglieder: 6,- €

Tel.: 030 393 55 59

Foto: Gerald Dietzsch