"Hier lebe ich - Hier wähle ich" Symbolwahl für Migrantinnen und Migranten

Erstellt von Bezirksamt Mitte, bearbeitet von: QM-Team/KK | Neuigkeiten

Mitte hat gewählt - Ergebnisse der Symbolwahl 2017

Dieses Jahr hat im Bezirk Mitte eine Symbolwahl für Migrantinnen und Migranten ohne Wahlrecht stattfinden. In der Woche vom 11.09. – 17.09.2017 entstanden dafür an über 20 Standorten im Bezirk Wahllokale. Dort konnte man unbürokratisch seine symbolische Stimme zur Bundestagswahl und für mehr Partizipation von Menschen ohne deutsche Staatsbürgerschaft abgegeben.

Im Zuge der Symbolwahl möchte der Bezirk Mitte in Kooperation mit den teilnehmenden Vereinen, Quartiersmanagement und Beratungsstellen auf die Thematik Wahlrecht hinweisen und diejenigen, die bislang ausgeschlossen sind, für eine politische Teilhabe aktivieren. Damit schließen wir uns einem deutschlandweiten Bündnis für mehr Partizipation und Demokratie in Deutschland an (www.wir-wählen.org). Die Symbolwahl ist eine Kooperation mit Demokratie in der Mitte.

Zweitstimmen:

SPD: 26,81

Die Linke: 23,06

CDU: 21,72

Die Grünen: 16,09

Sonstige: 9,66

Ungültig: 2,68

Weitere Ergebnisse und einen Bericht finden Sie hier.

Alle weiteren Informationen zu der Aktion erhalten Sie auf der Seite vom Bezirksamt Mitte.

Logo: Wir Wählen