Kostenlose Kunstkurse für Geflüchtete und Nachbarn

Erstellt von Misch mit! Netzwerk Engagement und Nachbarschaft, bearbeitet: QM-Team/FH | Neuigkeiten

Jeder kann Kunst machen!

In Kooperation mit dem Netzwerk für Engagement und Nachbarschaft Misch mit!, dem Quartiersmanagement Pankstraße und der Gesobau bieten die Künstler der Gerichtshöfe für in Berlin Mitte (Moabit, Wedding, Gesundbrunnen, Tiergarten und Mitte) wohnende Geflüchtete und Nachbarn Kunstkurse an.

Unter dem Motto: “Jeder kann Kunst machen“ sind alle willkommen, auch ohne Vorkenntnisse, sich in 1,5 Stunden mit „etwas anderem“ zu beschäftigen, sich auszutauschen und kennenzulernen. Materialen sind vorhanden, Ideen und Wünsche kann jeder mitbringen. Die Veranstalter freuen sich auf eine bunt gemischte Gruppe deutscher und nichtdeutscher Herkunft.

Termine: jeden Dienstag von 19 bis 20.30 Uhr
Ort: Gerichtshöfe (Aufgang 3, 3. Etage), Gerichtsstraße 12-13 (Ring S-Wedding) ODER Wiesenstraße 62 (S2-Humboldthain)

Eine Anmeldung ist online hier möglich.
Infos und Kontakt Kunstkurse: Andrea Wallgren, andrea(at)wallgren.org, Tel.: 0170 81 77 077

„Misch mit!“ ist eine stadtteilübergreifende Netzwerkgruppe (Wedding, Gesundbrunnen und Moabit) die das Zusammenwachsen der Nachbarschaften im Kontext von Flucht und Migration begleitet. Akteure der Flüchtlings-und Nachbarschaftsarbeit, sowie Initiativen des bürgerschaftlichen Engagements werden miteinander vernetzt und durch projektbezogene Kooperationen gestärkt. Kompetenzen, Erfahrungen und Ressourcen der Netzwerkteilnehmer fließen in gemeinschaftlich organisierte Veranstaltungen mit ein, um nachbarschaftliche und interkulturelle Begegnungen zu schaffen.

Die Ziele:
– Angebote vernetzen
– Ankommen von Geflüchteten in der Nachbarschaft begleiten
– Interkulturelle Öffnung und Schaffung von Begegnungsräumen ermöglichen
Das Projekt fördert die gleichberechtigte Teilhabe und Öffnung im Sinne des
Integrationsgesetzes und unterstützt den Abbau von Vorurteilen. Misch Mit ist ein Projekt von „Soziale Stadt“, durch die Netzwerkfonds gefördert, und ein Modul für die Umsetzung der im Masterplan Integration und Sicherheit gesetzten Ziele.

Logo: Misch mit! Netzwerk Engagement und Nachbarschaft