Logo Bildungsverbund Moabit
Naturwissenschaften anschaulich gemacht, Foto: Thomas Büttner
4. Moabiter Bildungsfest am 2. Juni 2016, Foto: Henrike Kleingräber
Impressionen aus einem Tanzprojekt, Foto: Yvonne Leppin

Naturwissenschaftlicher und kultureller Bildungsverbund Moabit

-- Aktuelles aus dem Projekt --

Projekt: Naturwissenschaftlicher und kultureller Bildungsverbund Moabit

Träger: BÜRO BÜTTNER & PARTNER

Laufzeit des Projektes: 1.1.2015 bis 31.12.2017

Fördervolumen: 64 000 € (QM Moabit Ost und QM Moabit West)

 

Projektbeschreibung: Der Naturwissenschaftliche und kulturelle Bildungsverbund Moabit existiert seit 2012. In diesem Netzwerk haben sich insgesamt 29 Einrichtungen aus ganz Moabit zusammengeschlossen – acht Kindertagesstätten, vier Grundschulen, zwei Oberschulen, elf Kinder- und Jugendeinrichtungen und vier Kultureinrichtungen beziehungsweise Projektträger. Außerdem arbeiten freiberufliche Anbieter und Experten aus dem naturwissenschaftlichen und künstlerischen Bereich im Verbund mit.Die Einrichtungen haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen und ein Leitbild formuliert.

Der Bildungsverbund Moabit unterstützt die Bildungseinrichtungen dabei, ihre jeweiligen Profile zu schärfen und für alle Familien im Stadtteil attraktiv zu sein. Die Förderung der Übergänge zwischen Einrichtungen der formalen Bildung (Kitas und Schulen) und der nonformalen Bildung (Kinder- und Jugendeinrichtungen und andere außerschulische Lernorte) ist eine weitere Zielsetzung des Verbunds.

Um das Zusammenspiel der Einrichtungen in aufeinander aufbauenden Projekten und Arbeitsschwerpunkten zu verdeutlichen, wird mit dem Begriff der Bildungsketten gearbeitet. Die Kinder im Stadtteil lernen in ihrer Bildungsbiografie in den verschiedenen Altersstufen in Kitas, Schulen und außerschulischen Einrichtungen aufeinander abgestimmte Gegenstände und Inhalte kennen. So findet beispielsweise in der Kita musikalische Früherziehung für alle statt, so dass auch Kinder, die in ihrem Elternhaus diesen Impuls nicht bekommen, mit Musik in Berührung kommen. Dies setzt sich fort im Instrumentalunterricht an Grund- und Oberschulen. Die gemeinsamen Schwerpunktthemen der Bildungsketten werden durch Inputs und Diskussionen bei den Bildungsverbund-Konferenzen aufgegriffen und bei Fachtagen vertieft.

 

Informationen zum Träger: Thomas Büttner und Stefanie Tragl verfügen über vielfältige Erfahrungen im Aufbau und in der Etablierung von Netzwerken im Bildungsbereich und im interkulturellen Kontext sowie in der Organisationsentwicklung in Bildungsorganisationen.

Sie sind schon mehrere Jahre im Auftrag von Quartiersmanagements tätig und auch dem Stadtteil Moabit durch langjährige Projektarbeit sehr verbunden. Seit September 2012 sind sie Träger des Projekts „Naturwissenschaftlicher und kultureller Bildungsverbund Moabit“.

 

Kontakt:

BÜRO BÜTTNER & PARTNER

Spindelstr. 12, 14482 Potsdam

Ansprechpartner: Thomas Büttner

Tel.: 0331 / 7044092, Fax 0331 / 7044093, Mobil 0163 / 7321462

E-Mail: buettner@prozessberatung.org

Ansprechpartnerin: Dr. Stefanie Tragl

Tel.: 030 / 64315307, Mobil 0173 / 4412136
E-Mail: mail@stragl.de

Weitere Infos unter www.bildungsverbund-moabit.de


Aktuelles

 

Bildungsverbund-Konferenz 2017


5. Moabiter Bildungsfest am 29.6.2017


Bilaterale Kooperationsprojekte zwischen den Einrichtungen finden laufend statt.

 

Vergangenes

Praxis-Workshop "Bienen, Kunst und Pädagogik" am 29. September 2016 


Treffen der Kita- und Schulleitungen im Bildungsverbund am 11. Oktober 2016

4. Moabiter Bildungsfest 2016


Teilnahme am Moabiter Energietag am 13.09.2016


Teilnahme am Perlenkiezfest am 16.09.2016


 

Autor: Thomas Büttner, Stand: Juli 2016