Newsletter - Quartiersmanagement Moabit-Ost

Aus den Quartiersprojekten

„Lern’ deinen Kiez kennen“

Am 15. September steigt von 14 bis 18 Uhr das 6. PerlenKiezfest auf der Birkenstraße, zwischen Perleberger- und Bandelstraße. Parallel dazu veranstaltet die BIM das jährliche Fest des Gesundheits- und Sozialzentrum Moabit (GSZM) für alle Bewohner- und Mitarbeiter*innen. Die Gäste erwarten liebevoll gestaltete Stände mit Spiel, Spaß und Informationen sowie ein vielseitiges Bühnenprogramm. Vereine, Einrichtungen und Institutionen aus dem Kiez und dem GSZM tragen das Fest und bieten auch kulinarische Leckerbissen an. Das Programm ist nun online.


Eine gute Tradition: Suppenfestival zum Herbstbeginn

Wer es im letzten Jahr vermisst hat, wird sich am 14.10. von 14–18 Uhr umso mehr freuen: Das Moabiter Suppenfestival erlebt eine Neuauflage. Die Anwohner*innen kochen selbst ihre Lieblingssuppen - nach alten oder neuen Rezepten aus allen erdenklichen Ländern. Auf dem Fest werden diese dann gegen kleines Geld an die Besucher ausgegeben. Möchten auch Sie eine kleine Suppe beisteuern? Wir freuen uns über weitere Beteiligte!


Stadtplan extra für Kinder!

Die Illustratorin Anna Fleischhauer hat im Auftrag der beiden Quartiersmanagements Moabit-Ost und Moabit-West eine Faltkarte gezeichnet, die Tipps für Kinder enthält. Wo sind Spielplätze, Kitas oder Freizeiteinrichtungen? Die Kinder-Kiez-Karte gibt es kostenlos im Quartiersbüro Wilsnacker Straße 34. Gern mal vorbeischauen…


4. Ausgabe erschienen „Vom Urlaub zum Herbstlaub“

Wieder hat sich die ehrenamtliche Redaktion in der 4. Ausgabe des Heftes einem Thema gewidmet. Lesen Sie u.a. wie junge Leser*innen samt Familie in die Bibliothek gelockt werden sollen. Berichtet wird über ein erfolgreiches Projekt in den Moabiter Kitas und den neuen Geschichtsort. Der Ausgabe sind Einleger aus dem Quartiersbüro und vom Kitanetzwerk Moabit beigefügt. Beiträge für die kommende Ausgabe gern an die Bürger*innen-Redaktion


Workshop-Reihe für Text, Layout und Fotografie

Die Bürger*innen-Redaktion Moabit°21 hat bereits zu Schreibwerkstätten und einer Fotosafari eingeladen. Diese kleine Bildungsreise wird fortgesetzt, damit Ehrenamtliche wissen, worauf es beim Schreiben, Fotografieren und Gestalten ankommt. Am 27.9. treffen sich Interessierte mit und ohne Kamera am Stephanplatz zur 2. Fotosafari. Knapp 2 Wochen später, am Dienstag, den 10.10. gestalten wir Postkarten oder Flyer. Anmeldungen sind erwünscht.


Foto-Wettbewerb: #MeinMoabit

Das QM Moabit-Ost startet vom 18.9. bis 31.10. eine Fotoaktion auf Facebook und Twitter. Daran können sich alle beteiligen, unabhängig davon, ob sie eine Digital- oder noch eine Filmkamera besitzen. Die Aktion soll zeigen, was Moabit-Ost so besonders macht. Wo sind schöne Orte, wo trifft man Freunde und Bekannte? Es kann der Blick aus dem Fenster sein, ein Baum im Park, die Eckkneipe oder Panorama-Aufnahme – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Unterstützung gibt es beim QM-Büro oder beim Fotoworkshop am 27.9.


QM in den Sozialen Medien

Auf Facebook ist das Quartiersmanagement-Team schon länger präsent - und viele von Ihnen und euch folgen uns dort bereits. Seit kurzem informieren wir nun auch via Twitter, über Neues aus dem Quartier und aus dem Bezirk Mitte, über Ausschreibungen, Initiativen und anderes Wissenswertes.

WEITERE THEMEN

6. Moabiter Energietag am 7. September

Vor dem Rathaus Tiergarten sind am Donnerstag ab 14 Uhr zahlreiche Akteure vor Ort, die sich mit dem Thema Energie beschäftigen. Moabit möchte unter dem Motto „Green Moabit“ ein Stadtteil werden, in dem sich Unternehmen beispielhaft um eine gute Energiebilanz und klimafreundliche Technologien kümmern und auch die Bewohner*innen mithelfen, Energie zu sparen. Der Energietag bietet für Fachleute vertiefende Workshops und für Interessierte gibt es an den Infoständen praktische Tipps für ein klimaneutrales Leben. 


So spart man Energie und Geld

Für Menschen, die noch nicht lange in Deutschland leben, sind die hohen Energie- und Wasserkosten oftmals schwer zu verstehen. Eine Broschüre, mehrsprachig und reich bebildert, erklärt, wie sich Energie im Haushalt einsparen lässt und damit mehr Geld für die Familie übrig bleibt.


10 Jahre Dialog zwischen den Religionen

Dass sich Vertreter ganz unterschiedlicher religiöser Einrichtungen aus einem Stadtteil an den Tisch setzen und gemeinsam eine Erklärung für Toleranz abgeben, war 2007 ein Novum. Das Zentrum für interreligiösen Dialog hat deshalb allen Grund, mit den Moabiter Gläubigen zu feiern. Kommen Sie gern mit Kind und Kegel am 8.9. ab 15.30 Uhr in die Waldstraße 32 zur Diakoniegemeinschaft Bethania und zeigen Sie, dass Toleranz in allen Religionen einen Platz hat.


Bei uns können alle wählen

In Berlin dürfen fast 20 % der Einwohner*innen nicht zur Bundestagswahl gehen, weil ihnen der deutsche Pass fehlt. In Moabit ist dieser Anteil sogar noch viel höher. Die Kampagne „Wir wählen“ setzt ein Zeichen und bittet alle Nicht-Wahlberechtigten, symbolisch wählen zu gehen. Dafür gibt es in Moabit-Ost zwei Möglichkeiten: am 14. und 15. September. Näheres finden Sie hier.


„Jede/r kann Kunst machen“

Die Künstler*innen in den Gerichtshöfen Wedding öffnen ihr Atelier für alle Nachbarn. Hier kann man mit oder ohne Vorkenntnisse kreativ sein, sich einmal mit „etwas anderem“ beschäftigen, sich austauschen und kennenlernen. Materialen sind vorhanden, Ideen und Wünsche kann jeder mitbringen. Die Veranstalter freuen sich auf eine bunt gemischte Gruppe deutscher und nichtdeutscher Herkunft. Treff: Dienstags, 19–20.30 Uhr, Gerichtshöfe (Aufgang 3, 3. Etage)


TERMINE & VERANSTALTUNGEN

  • 07.09.17, 14–19.30 Uhr: 6. Moabiter Energietag vor dem Rathaus Tiergarten
  • 08.09.17, 15.30–19 Uhr: 10 Jahre ZiD e.V., Hof der Diakoniegemeinschaft Bethania, Waldstr. 32
  • 08.09.2017, 19–23 Uhr: Speisekino Moabit 2017, Terrasse ZK/U, Siemensstr. 27
  • 08.–16.09.17: Festival für selbstgebaute Musik, ZK/U, Ottospielplatz, Kufa, Kallasch &, Kapitel 21
  • 09.+10.09.17: Tag des off. Denkmals
    - 15 Uhr: Führung Gedenkort Moabit-Ost, Quitzowstraße 21
    - 13 Uhr: Führung „Das Rathaus Tiergarten in NS-Diktatur und Demokratie“, Treff vor dem Rathaus
  • 09.09.17, 15 Uhr: Kaffeeklatsch im Stephankiez, BürSte e.V., Stephanstraße 43
  • 12.09.17, 19 Uhr: Runder Tisch gegen Gentrifizierung in Moabit, Kontaktstelle PflegeEngagement Mitte, Lübecker Straße 19
  • 15.09.17, 14–18 Uhr: Perlenkiezfest meets GSZM,  Birkenstraße zwischen Perleberger- und Bandelstraße
  • 15.09.17, 14–18 Uhr: 5 Jahre Perlentaucher, Perleberger Straße 47
  • 16.09.17, 14–18 Uhr: Moabiter Kiezfest rund ums Rathaus Tiergarten
  • 19.09.17, 19–21 Uhr: Wer ist Beste für Moabit? Direktkandidatinnen und -kandidaten zur Bundestagswahl sind eingeladen. Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32
  • 25.09.17, 19–21 Uhr: Bürgertreff bei BürSte, Stephanstraße 43
  • 27.09.17, 9–13 Uhr: Fotosafari (Fortsetzung), Neueinsteiger*innen willkommen, Treff: Stephanplatz, Anmeldung erbeten
  • 01.10.17, 19–20.30 Uhr: Moabiter Orgelsommer, Hl. Geist Kirche, Perleberger-/ Ecke Birkenstraße
  • 10.10.17, 16–18 Uhr: Layout-Workshop, Gestaltung von Postkarten und Flyern, Generationenraum, Infos hier

FÖRDERUNGEN

Ein Blick auf die große Förderlandschaft und die zahlreichen Ausschreibungen sowie Wettbewerbe lohnt. Hier erhalten Sie regelmäßig interessante Informationen.


Impressum:

Herausgeber: Quartiersmanagement Moabit Ost, team@moabit-ost.de,
Tel. 030 9349 2225, Wilsnacker Straße 34, 10559 Berlin, 21.6.2017

Redaktion: Felicia Harms, Bianka Gericke, Gudrun Radev

Grafiken/Fotos: QM-Team, LayoutManufaktur, Stadtteilgruppe Moabit e.V. , Kulturnetzwerk Moabit e.V., Energieagentur Rheinland-Pfalz, ZiD e.V., Wir wählen, Twitter Inc.,  Ihar Ulashchyk


Hier können Sie Ihre Daten ändern oder sich aus dem Newsletter-Verteiler austragen.

Quartiersmanagement Moabit-Ost - | E-Mail: team@moabit-ost.de | Web: www.moabit-ost.de